Ausblick

 


2020: aproxito wünscht ein gutes neues Jahr mit Gesundheit, Erfolg, Zufriedenheit und vielen Innovationen!

 


Kommende Veranstaltungen finden sich auch z. B. auf der Homepage des gemeinnützigen Elephants Club e. V., den aproxito rein ehrenamtlich unterstützt, insbesondere durch die Tätigkeit von Dr. Dietz als Mitglied des Vorstands und Schatzmeister. Als gemeinnütziger Verein und Netzwerk von leitenden Persönlichkeiten aus dem IT-Umfeld verbindet der Elephants Club branchenunabhängiges Networking mit sozialem Engagement. Die Mitglieder des Elephants Club sind durch gemeinsame Werte verbunden und engagieren sich gemeinsam für die Ziele des Vereins. Als Leitlinie dient die Völkerverständigung mit dem Ziel der Förderung internationaler Gesinnung und der Toleranz. Mit diesem Ziel werden insbesondere Maßnahmen der Jugendhilfe sowie der Erziehung und Bildung gefördert.

Anmeldungen zu den Veranstaltungen des Elephants Club bei Interesse bitte über die Homepage des Elephants Club



Rückblick

 


26.-27.11.2019 – BIM World Munich

BIM World Munich 2019

BIM World Munich 2019

Die Veranstaltung in München zeigte klar auf, dass sich BIM (Building Information Modeling) mehr und mehr auch im deutschen Sprachraum durchsetzt – mit konkreten Projekten, Tools und Prozessen. Die Ausstellung wurde vor allem von Anbietern getragen, die die Breite des bereits vorhandenen Angebotes vorstellten.

Wie bereits im letzten Jahr gab es wieder vielfältige Möglichkeiten für Fachgespräche und zum Sammeln von aktuellen Informationen.

 

 

 

 

 


19.11.2019 – Mitgliederversammlung des Wirtschaftsrats Sektion Villingen-Schwenningen / Donaueschingen mit Neuwahlen des Vorstands

Vorstand Villingen-Schwenningen / Donaueschingen

Sektionsvorstand Villingen-Schwenningen / Donaueschingen (links im Bild: Dr. Dietz)

Bei der Mitgliederversammlung der Sektion Villingen-Schwenningen / Donaueschingen des Wirtschaftsrats wurde Dr. Dietz erneut in den Sektionsvorstand gewählt. Die Veranstaltung wurde abgerundet durch einen Besuch beim VS-Schwenninger Eishockey-Verein Wild Wings.

 

Wild Wings

Wild Wings

 

 

 

 

 

 

 

 


05.11.2019 – Mit dem Elephants Club beim DFB:

Digitalisierung im Sport – was Sport und Business miteinander verbindet

 

– so lautete das Thema der Veranstaltung, zu der der Elephants Club am 5. November 2019 zur DFB GmbH nach Frankfurt eingeladen hatte.

Elephants Club bei der DFB GmbH

Elephants Club bei der DFB GmbH

Zu Beginn der Veranstaltung wurde nochmals den Elephants Club vorgestellt: Als gemeinnütziger Verein und Netzwerk von Persönlichkeiten aus dem IT-Management verbindet der Elephants Club branchenunabhängiges Networking mit sozialem Engagement.

Die Mitglieder des Elephants Club sind durch gemeinsame Werte verbunden und engagieren sich gemeinsam für die Ziele des Vereins. Als Leitlinie dient die Völkerverständigung mit dem Ziel der Förderung internationaler Gesinnung und der Toleranz. Mit diesem Ziel werden insbesondere Maßnahmen der Jugendhilfe sowie der Erziehung und Bildung gefördert.

Der fachliche Teil der Veranstaltung startete mit einem Vortrag von Rolf Schumann über “Die Digitalisierung des sportlichen Menschen” und stellte dar, wie die Digitalisierung alles verändert: vom Sport bis zum Menschen.

Die Digitalisierung des sportlichen Menschen

Rolf Schumann spricht über die Digitalisierung

Rolf Schumann spricht über die Digitalisierung

In seinem beeindruckenden Vortrag berichtete Rolf Schumann mit viel treffendem Humor auch über seine persönlichen Erfahrungen mit der Digitalisierung: mit großen Chancen wo sie schon weit fortgeschritten ist, aber auch mit Konflikten bei etablierten Geschäftmodellen, wenn die Chancen nicht erkannt und die Herausforderungen nicht gemeistert werden. Die Herausforderungen der Digitalen Transformation erstrecken sich vom “Analogen Ich” über das “Digitale Ich” und die “Digitalen Möglichkeiten” bis hin zur Lebensumgebung mit einem digitalisierten Umfeld.

Die Teilnehmer der Veranstaltung werden sich sicher lange an das von ihm gezeigte Video mit einem Beispiel erinnern, wo Papier auf absehbare Zeit nicht durch IT-Gerätschaften zu ersetzen ist ;-). In Summe war es ein außergewöhnlicher Vortrag, der in Erinnerung bleiben wird.

 

Was Sport und Business miteinander verbindet

Dr. Frank Biendara erläutert die Struktur des DFB

Dr. Frank Biendara erläutert die Struktur des DFB

Den zweiten fachlichen Vortrag übernahm Dr. Frank Biendara, Geschäftsführer der DFB GmbH und in dieser Rolle CIO des DFB. 

Dr. Biendara stellte eindrucksvoll dar, welche Anforderungen die Struktur und die Größe des DFB an die IT stellen. Mit dem DFBnet unterstützt der DFB zum Beispiel 25.000 Vereine, 160.000 Mannschaften und 1,9 Mio Spiele pro Saison.

Zentrale IT-Plattformen des DFB

Zentrale IT-Plattformen des DFB

 

 

 

 

 

Die IT-Anwendungen sollen die Fußballer und Fußballerinnen in allen ihren Rollen und Aufgaben unterstützen, vor dem Spiel, am Spieltag und nach dem Spiel. Dadurch sollen sich die Sportler auf das Wichtige konzentrieren können – den Sport und nicht die Verwaltung. Auch die Amateursportler wollen zunehmend ihre Leistungsdaten erfahren und vergleichen. Und auch Fans und Eltern wollen über die Aktivitäten und Erfolge informiert werden und diese miterleben. So gehen die Anforderungen an die IT inzwischen weit über die “klassischen” Prozesse rund um Verwaltung, Ticketing und Merchandising hinaus und sind in der Tat – wie der Titel der Veranstaltung schon sagt – mit den Anforderungen aus dem Nichtsport-Business vergleichbar.

Mexico-Hilfe der DFB-Stiftung Egidius Braun

Dr. Dietz übergibt Spendenscheck an Oliver Bierhoff

Dr. Dietz übergibt Spendenscheck zugunsten der Mexico-Hilfe des DFB an Oliver Bierhoff

Als weiteres Highlight der Veranstaltung gab anschließend Oliver Bierhoff, u.a. Mitglied im Präsidium des DFB und geschäftsführender DFB-Direktor Nationalmannschaften und Fußballentwicklung, einen Einblick in aktuelle Themen rund um DFB und Nationalmannschaft.

Oliver Bierhoff ist auch Mitglied des Kuratoriums der DFB-Stiftung Egidius Braun. Ganz in Übereinstimmung mit den gemeinnützigen Zielen des Elephants Club fördert die DFB-Stiftung Egidius Braun durch ihre „Mexico-Hilfe“ Bildungsprojekte für Kinder und Jugendliche in Mexiko.

Da alle Vorstände und Beiräte des Elephants Club rein ehrenamtlich und ohne jegliche Vergütung arbeiten, kamen alle Einnahmen und Spenden anlässlich der Veranstaltung diesem Spendenprojekt zugute. Als Schatzmeister des Elephants Club konnte Dr. Dietz daher Oliver Bierhoff mit einem Spendenscheck über 10.000 EUR zugunsten der Mexico-Hilfe überraschen!

Gelungene Veranstaltung

Einen Eindruck vom abschließenden Networking gibt das folgende Bild:

Freude über eine gelungene Veranstaltung (v.l.n.r.: Dr. U. Dietz, S. Theissen, Dr. F. Biendara, D. Hartert, R. Schulten)

Freude über eine gelungene Veranstaltung (v.l.n.r.: Dr. Ulrich Dietz, Swen Theissen, Dr. Frank Biendara, Daniel Hartert, Ralf Schulten)

 

 

29. + 30.10.2019 – DigitalX in Köln

Digital X 2019

DigitalX 2019

Die DigitalX, veranstaltet von der Deutschen Telekom, hat sich in kurzer Zeit zu einem bedeutenden Anziehungspunkt der IT-Branche und zu einem Nachfolger der CeBIT entwickelt.

10.000 Teilnehmer pro Tag, 180 Referenten, 6 Bühnen und 150 km Glasfaserkabel sprechen für sich und zeigen die Dimensionen der Veranstaltung.

Für die Mitglieder des Elephants Club gab es eine exklusive Führung zu den spannendsten Ausstellungsständen der DigitalX, siehe nachfolgende Bilder.

Elephants Club auf der DigitalX 2019

Elephants Club auf der DigitalX 2019

 

 

 

Elektrisches Flugtaxi

Elektrisches Flugtaxi

 

 

 

Neue Mobilitätskonzepte

Neue Mobilitätskonzepte

 

 

 

 

 

 

Cloud-Lösungen

Cloud-Lösungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

… und vieles mehr!

 


24.10.2019 – Mitgliederversammlung des Elephants Club mit Neuwahlen des Vorstands

Vorstand des Elephants Club mit Rechnungsprüferin und einem der neugewählten Beiräte

Vorstand des Elephants Club mit Rechnungsprüferin und einem der Beiräte

 

Bei der Mitgliederversammlung des Elephants Club wurde Dr. Dietz erneut in den Vorstand gewählt und in seiner Aufgabe als Schatzmeister des Clubs bestätigt.

 

 

 

 

 

 

 


27.06.2019 – Mit dem Elephants Club zum Thema “Erfolgreiche Customer Experience – Digitale Transformation im Printbereich”

Teilnehmer bei der Elephants-Veranstaltung bei der idee Druckhaus GmbH

aproxito unterstützte wieder eine spannende Veranstaltung des Elephants Club zum Thema Digitale Transformation. Die Veranstaltung fand bei der idee Druckhaus GmbH statt. Der Printbereich gewinnt wieder zunehmend an nachhaltiger Bedeutung angesichts einer immer kürzer werdenden Aufmerksamkeitsspanne der Kunden durch die Überladung mit immer mehr digitalen Eindrücken. Allerdings muss auch der Printbereich sich digital transformieren und ebenfalls agiler und individueller werden.

Die Veranstaltung wurde mit einer Keynote von Sandro van Es, Dozent für Marketing an der Berufsakademie für Medienberufe in Köln und ehem. Fachbereichsleiter Online-Marketing der REWE Group, zum Thema digitale Transformation und deren Bedeutung für die Customer Journey für potenzielle Kunden eröffnet. Er erläuterte in seinem Vortrag eindrucksvoll, vor welchen Herausforderungen Unternehmen durch die immer größer werdende Digitalisierung und Vernetzung stehen.

Übergabe der goldenen Anstecknadel an ein neues Mitglied des Elephants Club

Übergabe der goldenen Anstecknadel an ein neues Mitglied des Elephants Club

Anschließend gab die Möglichkeit, die Produktionsstätte der idee Druckhaus GmbH mit hochmodernen Druckmaschinen zu besichtigen und einen kleinen Einblick in die Druck- und Verarbeitungsprozesse zu erhalten.

Es war eine besondere Freude, bei der Veranstaltung ein neues Mitglied des Elephants Club willkommen zu heißen und ihm die goldene Anstecknadel des Elephants Club zu überreichen.

Wie üblich wurde auch bei dieser Veranstaltung ein gemeinnütziges Projekt vorgestellt, das der Gastgeber vorgeschlagen hatte.

Die Veranstaltung wurde abgerundet durch die Möglichkeit des gemeinsamen Networkings.

 

 


05.02.2019 – Mit dem Elephants Club bei der BMW Group IT zum Thema “Agiles Arbeiten”

Vortrag von Klaus Straub, CIO von BMW, zum Thema

Vortrag von Klaus Straub, CIO der BMW Group, zum Thema “Agiles Arbeiten”

Durch ehrenamtliche Mitarbeit unterstützte aproxito eine neue Veranstaltung des Elephants Club, die gleich zu Beginn des neuen Jahres bei der BMW Group IT in München stattfand.

Die Veranstaltung wurde mit einer Keynote von Klaus Straub, CIO und Senior Vice President der BMW Group, zum Thema Agiles Arbeiten und Transformation eröffnet. Es gab einen Einblick, wie diese Transformation bei BMW gemanagt wurde. Ein weiterer Vortrag behandelte die Frage, wie sich ein Dienstleister auf das Arbeiten mit einem agilen Kunden einstellt. Danach wurden in zwei Workshop-Runden à 30 Minuten gemeinsam mit Experten der BMW Group IT spezielle Themen wie Agile Tool Chain, BizDevOps, Blockchain, Cloud, UX Design und VR/AR bearbeitet. So erhielt jeder der 150 Teilnehmer die Gelegenheit, in kleinen Arbeitsgruppen zwei Themenfelder besonders zu vertiefen, und es wurde aufgezeigt, wie bei einem bedeutenden DAX-Unternehmen in einem industriellen Umfeld mit Hilfe innovativer Prozesse, Tools und neuer Technologien eine agile Unternehmenskultur über die IT und in die Fachbereiche angetrieben wird. Denn Agiles Arbeiten ist nicht nur ein Thema für den IT-Bereich!

Spende für ein gemeinnütziges Projekt

Dr. Dietz überreicht ein Dankeschön an den Gastgeber und CIO von BMW, Klaus Straub

Dr. Dietz überreicht ein Dankeschön an den CIO der BMW Group, Klaus Straub (v.l.n.r.: Marlene Zierheim, Dr. Ulrich Dietz, Klaus Straub, Karl Hecken)

Ganz in guter Tradition des Elephants Club wurde zum Abschluss ein gemeinnütziges Projekt vorgestellt, das die BMW Group IT vorgeschlagen hatte: Die Spenden kommen vollständig einem Schul- und Ausbildungsprojekt für Straßenkinder in Kenia zugute. Das Hilfsprojekt wurde den Teilnehmern von Marlene Zierheim, der Vorsitzenden des Vereins kidsneedfuture e.V., mit Folien und Videos vorgestellt.

Als Schatzmeister des Elephants Club konnte Dr. Dietz gemeinsam mit  Klaus Straub einen Spendenscheck über 8.000 EUR an den deutschen fördernden Verein kidsneedfuture e.V. überreichen. Da der Elephants Club, wie von seinem Schatzmeister versprochen, die während der Veranstaltung eingenommenen Barspenden nochmals verdoppelte, konnten für das Schul- und Ausbildungsprojekt in Kenia am Ende sogar insgesamt 10.000 EUR überwiesen werden!

Nach den offiziellen Vorträgen gab es wie üblich viel Gelegenheit zu  persönlichem und fachlichem Austausch. Ein besonderer Dank geht an die BMW Group IT und Herrn Klaus Straub sowie an alle Teilnehmer, Unterstützer und Spender.

 


27. + 28.11.2018 – BIM World Munich

BIM World Munich

BIM World Munich

Die Veranstaltung in München zeigte klar auf, dass sich BIM (Building Information Modeling) zunehmend auch im deutschen Sprachraum durchsetzt – nicht nur aus akademischem Interesse, sondern auch mit konkreten Projekten, Tools und Prozessen. Die Ausstellung wurde vor allem von Anbietern getragen, die die Breite des bereits vorhandenen Angebotes vorstellten.

Dazu gab es vielfältige Möglichkeiten für Fachgespräche und zum Sammeln von aktuellen Informationen.

 

 

 

 


07. + 08.11.2018 – Digital2018 in Köln

Eingang zur DIGITAL2018

Eingang zur DIGITAL2018

Nach dem Ende der CEBIT in Hannover auch mit ihrem modifizierten Konzept, eröffnen sich neue Möglichkeiten für andere Formate und Standorte. Die DIGITAL2018 ist sicher eines der interessantesten davon. Zu ihr waren sowohl bekannte Politiker (z. B. Prof. Dr. A. Pinkwart und Sigmar Gabriel) gekommen wie auch internationale renommierte Speaker und Persönlichkeiten (z. B. Steve Wozniak) sowie bekannte Stars (z. B. Oliver Bierhoff und Dr. Wladimir Klitschko).

Das Programm reichte von spannenden Vorträgen auf der Hauptbühne und auf mehreren weiteren Bühnen bis hin zu Ausstellungen und Vorführungen von innovativen Produkten und Lösungen. Die Bandbreite war beeindruckend, s. z. B. das Thema Digitalisierung & Innovation im Sport.

Nicht zuletzt gab es die Möglichkeit, viele Bekannte bei dieser Veranstaltung zu treffen und zu networken.

Prof. Dr. Pinkwart

Prof. Dr. Pinkwart

Sigmar Gabriel

Sigmar Gabriel

 

 

 

 

 

 

 

Steve Wozniak

Steve Wozniak

Bierhoff & Dr. Klitschko

Oliver Bierhoff & Dr. Klitschko

 

 

 

 

 

 

 

 

 


04.07.2018 und 14.08.2018 – DSGVO

Die DSGVO hat aproxito wie auch viele andere Unternehmen und Organisationen über die letzten Monate voll eingespannt. Inzwischen sind die Datenschutzerklärung angepasst, die Webseiten umgestellt sowie die Dokumentation aktualisiert worden. Es bleiben jedoch nach wie vor offene Fragen.

Elephants Club bei avocado rechtsanwälte

Elephants Club zu Gast bei avocado rechtsanwälte

Am 4. Juli und am 14. August war der Elephants Club zum Thema DSGVO bei avocado rechtsanwälte in Frankfurt zu Gast (Danke!). Die große Zahl der Anmeldungen (die erste Veranstaltung war ausgebucht und wurde daher am 14.08.2018 wiederholt) zeigte, dass generell nach wie vor ein großes Interesse an diesem Thema sowohl für eventuell noch ungeklärte Anforderungen, aber auch zu kommenden Entwicklungen und eventuellen Risiken besteht. Die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch mit Fachkollegen war sicher für die Teilnehmer sehr hilfreich.

Elephants Club Mitglieder zu Gast bei avocado rechtsanwälte

Elephants Club Mitglieder (v.l.n.r.: Dr. Oliver Janzen, Dr. Ulrich Dietz, Ralf Stankat)

Gerade im Bereich Software-Entwicklung und existierende Verfahren werden uns die Themen “Privacy by Design” und “Privacy by Default” sicher noch eine ganze Weile beschäftigen …

Scheckübergabe für Panoramaschule

Scheckübergabe für die Panoramaschule. V.l.n.r.: Guido Stratmann (Präsident des Elephants Club), Ralf Schulten (Mitglied des Elephants Club, Partner bei avocado rechtsanwälte und Gastgeber der Veranstaltung), Guido Kerbsties (Vorsitzender des Fördervereins der Panoramaschule Frankfurt), Dr. Ulrich Dietz (Schatzmeister des Elephants Club)

Wie bei den Veranstaltungen des Elephants Club üblich, wurden wieder Spendenschecks für gemeinnützige Projekte übergeben.

Am 04. Juli konnte Hr. Dr. Dietz einen Spendenscheck für das Projekt #checkdeinphone an den Förderverein der Panoramaschule Frankfurt übergeben. Das Projekt #checkdeinphone ist eine Initiative des Elternnetzwerks Hessen „Integration Network“ und richtet sich speziell an Schülerinnen und Schüler von Förderschulen mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung. Ziel des Projekts ist es, den geistig behinderten Kindern auf spielerische und kindgerechte Weise den frühzeitigen Aufbau von Basiskompetenzen im sicheren Umgang mit den digitalen Medien zu ermöglichen. Weitere Informationen sind in der Pressemitteilung des Integration Network zu finden.

Bei der Wiederholungsveranstaltung am14. August 2018 hatten avocado rechtsanwälte ein Förderprojekt mit lokalem Bezug vorgeschlagen, das ideal zu den Satzungszielen “Bildung” und “Jugendhilfe” des Elephants Club passte. Der geförderte Verein “Main Kind – Initiative gegen Kinderarmut in Frankfurt e.V.” setzt sich für Bildung und Kinder in der Stadt Frankfurt am Main ein und steht unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters von Frankfurt a.M., Peter Feldmann. Die Vorsitzende des Vereins, Frau Sandra Schellhase-Bender, stellte den Verein und seine Ziele vor und nahm gerne den Spendenscheck des Elephants Club entgegen.

Scheckübergabe an MainKind

Scheckübergabe an MainKind (v.l.n.r.: Dr. Ulrich Dietz, Sandra Schellhase-Bender, Ralf Schulten, Guido Stratmann)

Ein Ziel des Vereins und der Vereinsarbeit ist es, auch den Kindern die Möglichkeit zur Teilnahme an Bildung und Unterhaltung zu verschaffen, denen es sonst nicht möglich wäre. Daher unterstützt der Elephants Club gezielt ein Bildungsprojekt, in dem schulische Nachhilfe mit Essensversorgung kombiniert wird. Dr. Dietz konnte zunächst einen Scheck des Elephants Club über 3.000,- EUR überreichen. Im Anschluss wurde der durch den Elephants Club bereitgestellte Spendenbetrag noch um die während der Veranstaltung eingenommenen Barspenden der Teilnehmer sowie um eine weitere Spende von avocado rechtsanwälte aufgestockt, sodass er in Summe einen höheren Betrag auf das Konto von Main Kind überweisen konnte.

 

 


28.06.2018 – IT-Innovation Summit

Finaki IT-InnovationSummit

Finaki IT-Innovation Summit

Ein spannendes Event in München, auf dem über 20 meist junge Unternehmen und Start-ups ihre innovativen Konzepte und Lösungen vorstellten konnten. Spannend auch die Impulsvorträge über Kriterien und Voraussetzungen für erfolgreiche Innovationen.

Guter Input für alle “alten” und etablierten Unternehmen!

 

 

 

 

 

 


13.06.2018 – CEBIT

Die CEBIT 2018: Europas Business-Festival für Innovation und Digitalisierung in kreativer Atmosphäre

Das traditionelle Treffen des Elephants Club auf der CEBIT wurde diesmal von SAP ausgerichtet. Es bot die Möglichkeit, während einer Führung einige der besonderen Highlights auf dem Messestand von SAP zu besuchen.

Blockchain bei SAP

Blockchain bei SAP

SAP hatte auf ihrem großen Stand eine Reihe von Geschäftspartnern eingeladen, in mehreren gemeinsamen Ständen jeweils wie in einem Schaufenster innovative Lösungen und Themen rund um die Digitalisierung auf dem Weg zum intelligenten Unternehmen durch die jeweiligen Experten präsentieren zu lassen, u.a. Blockchain, Künstliche Intelligenz, Internet of Things, Cloud u.v.m.

Stand von SAP und IBM

Stand von SAP und IBM

 

 

 

 

 

Jeder Teilnehmer hatte ein Headset erhalten, sodass alle die Erläuterungen gut hören konnten und Fragen direkt diskutiert und geklärt werden konnten.

Intelligent Entertainment Park

 

Am letzten Stand unseres Rundgangs wurde uns das Konzept eines “Intelligent Entertainment Park” näher gebracht, einschließlich des “Digitalen Zwillings” eines Riesenrades. So passte es gut, dass wir unseren Rundgang mit einer Fahrt auf dem Riesenrad der SAP abschließen konnten.

Blick aus dem SAP-Riesenrad auf die CEBIT 2018

Blick aus dem SAP-Riesenrad auf die CEBIT 2018

 

 

Dieses “Riesenrad der Innovationen” im Mittelpunkt der neuen CEBIT hat das Potenzial, sich zu einem eindrucksvollen neuen Wahrzeichen der CEBIT zu entwickeln. Und für die Teilnehmer unserer Veranstaltung gab es damit die Möglichkeit, sich auch von oben einen bleibenden Eindruck von der neuen CEBIT und ihrer Eventfläche im Mittelpunkt zu verschaffen.

 

Als Schatzmeister des Elephants Club durfte Dr. Dietz dann die erfreuliche Aufgabe übernehmen, der ReDI School of Digital Integration einen Spendenscheck zu überreichen. “Using technology to break down barriers and connect the leaders of tomorrow” ist der “Slogan” der ReDi-School for Digital Integration aus Berlin. Junge Menschen zu fordern und zu fördern ist wichtig und notwendig, insbesondere in Zeiten von Fachkräftemangel. Die Gründerin und CEO Anne Kjaer Riechert (im Bild links) war selbst zur Vorstellung gekommen und hatte Hussam, einen der Schüler, mitgebracht. Beide stellten das Konzept der ReDi School of Digital Integration vor: Gutes zu tun, nachhaltig, jung, divers und innovativ zu agieren – es wurde  dargestellt, wie das alles zusammenpasst und „gelebt“ werden kann. 

Scheckübergabe an die ReDI School for Digital Integration

Scheckübergabe an die ReDI School for Digital Integration


06.06.2018 – India Days

Die jährlichen India Days in Köln haben sich als fester Termin etabliert, um sich über aktuelle Geschäftsentwicklungen in Indien auszutauschen. Neben aktuellen Zahlen und Fakten aus und über Indien gab es Berichte von deutschen Unternehmen, die in Indien aktiv sind – nicht nur im Bereich IT und Software, sondern auch mit Produktion und Vertrieb. Ergänzt wurden die Berichte durch die Sichten von indischen Teilnehmern – Hard Facts (Wirtschaftszahlen) und Soft Facts (interkulturelle Einsichten).

India Days im Stadion des 1. FC Köln

India Days im Stadion des 1. FC Köln


17. – 19.04.2018 – conhIT

Die conhIT in Berlin ist wohl Europas wichtigste Fachmesse für Gesundheits-IT. Sie verbindet Messe, Kongress und Networking. Sie war wieder eine gute Gelegenheit, sich über aktuelle Trends und innovative Ideen zu informieren, aber auch um bestehende Kontakte mit potenziellen Kunden aufzufrischen.

conhIT 2018

conhIT 2018


Ende 2017

Zum Jahresende sagt aproxITo “Dankeschön” für alle gemeinsamen Anstrengungen, für alle Anregungen und fruchbaren Diskussionen und für Vertrauen und Unterstützung während des vergangenen Jahres.

aproxITo wünscht allen Kunden, Geschäftspartnern und Freunden ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein gesundes, erfolgreiches und glückliches neues Jahr!


23.11.2017:

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Elephants Club wurde Dr. Dietz in seiner Aufgabe im Vorstand und als Schatzmeister des Clubs bestätigt und wiedergewählt.

EC_Mitgliederversammlung_2017


21.06.2017:

Wieder eine Gelegenheit, um im Namen des Elephants Club eine Spende überreichen zu dürfen, diesmal an eine Grundschule im Großraum Köln für die Umsetzung eines IT-/Medienkonzeptes.


11.05.2017:

Dank zusätzlicher Spenden an den Elephants Club konnte eine aufgestockte Spende an den Verein Shangilia e.V. und seinen Schirmherrn Frank Plasberg überreicht werden. Dies war auch eine gute Gelegenheit wieder für einen Blick hinter die Kulissen eines TV-Studios.

Übergabe der aufgestockten Spende (v.l.n.r.): Dr. Oliver Janzen, Anja Faber, Frank Plasberg, Dr. Ulrich Dietz


 11.05.2017

Deutscher Ingenieurtag 2017 des VDI in Düsseldorf: Mehr Chancen als Risiken durch die Digitalisierung!

 


27.04.2017:

Die “Herausforderungen der Digitalen Transformation” wurden durch namhafte Referenten bei einer Veranstaltung des Elephants Club in Frankfurt präsentiert. Insbesondere stellte Herr Dr. Kurt Servatius, HR Director in der Allianz SE, die “Digitalisierung als Katalysator der HR Transformation” vor und Herr Helmut Gerhards, Chief Digital Officer der DAK-Gesundheit, erläuterte, warum der Patient der Gewinner der Digitalisierung im Gesundheitswesen ist.

 

Als letzter Punkt der Agenda wurde eine Spende an den gemeinnützigen Verein Shangilia e.V. zugunsten eines Straßenkinderheims mit Schule in Nairobi, Kenia, übergeben.

Spendenübergabe (v.l.n.r.): Dr. Ulrich Dietz, Dr. Oliver Janzen, Guido Stratmann, Anja Faber (1. Vorsitzende des Vorstands von Shangilia e.V.), Andreas Dripke, Ralf Stankat


26.04.2017:

Besuch der conhIT Messe in Berlin – Gelegenheit für viele gute Gespräche rund um begeisternde innovative IT-Lösungen für das Gesundheitswesen.


20.04.2017:

Mit Cloud Ecosystems e.V. beim Spring Meeting im Google Entwicklungszentrum in München. Beeindruckende Präsentationen über Cloud-Lösungen, faszinierende Eindrücke in die ganz spezielle Arbeitskultur bei Google und eine gute Gelegenheit zum Networking bei Googles eigenem Bier, dem “gBräu”.

Danke an Cloud Ecosystem für diese Einladung!

 


06.04.2017:

Teilnahme beim International IT&BPO Germany Forum des Deutschen Outsourcing Verbandes e.V. im Microsoft Atrium in Berlin. Hochinteressante Präsentationen über Geschäftsstrategien und vielfältige Dienstleistungen beim Offshoring.


21.03.2017

Auch dieses Jahr gab es wieder auf der CeBIT Gelegenheit zu einem Treffen bei der Veranstaltung des Elephants Club – diesmal auf dem Stand von German BusinessCloud. 

Gemeinsam konnten wir eine Spende an einen Kindergarten in Hamburg für einen “Magischen Teppich” überreichen, einen Projektor, der die Kinder in eine virtuelle Umgebung versetzt.

 

Als Dank für großartige Organisation und Unterstützung der Elephants Club-Veranstaltung ging ein kleiner Elefant aus Schokolade an Frau Türling.


15.02.2017:

Mit dem Elephants Club bei PwC in Frankfurt zu einer Präsentation der Daimler-Gruppe. Herr Dr. Stefan Eberhardt, Director IT Cross Functions & Service, Daimler AG, stellte uns die Cyber-Security Strategie der Daimler-Gruppe vor.

Es war eine Freude, Herrn Ulrich Wickert („Mr. Tagesthemen“ bis 2006), ehrenamtliches Kuratoriumsmitglied des Plan-Stiftungszentrums, eine Spende des Elephants Club zugunsten der Ziele von Plan International zu überreichen.

Und nicht zuletzt war der Ausblick auf Frankfurt von den Räumlichkeiten von PwC im 48. Stock des Tower 185 absolut beeindruckend. Danke an den tollen Gastgeber PwC!


01.01.2017:

aproxito wünscht allen Kunden, Geschäftspartnern und Freunden viel Glück, Erfolg und Gesundheit für das neue Jahr 2017!


14.11. – 17.11.2016:

Während der Medica in Düsseldorf gab es Gelegenheit zum Treffen mit Dr. Dietz und einem der indischen Partnerunternehmen von aproxito. Danke für viele spannende Gespräche mit Ausstellern und Besuchern der Messe!


04.10.2016:

Interview mit Dr. Dietz zu “The Three Sides of IT-Sourcing in Germany” in der “Interview Edition” des Outsourcing Jounal des Deutschen Outsourcing Verbandes e. V.
Das Journal mit Interview steht hier zum Download: http://www.outsourcing-journal.org/Special-Editions/outsourcing-journal—interview-edition.html


14.06.2016:

Mit dem Elephants Club zu Besuch beim Höchstleistungsrechenzentrum der Universität Stuttgart (HLRS) zum Thema “Virtual Reality” – heute das leistungsstärkste Rechenzentrum Deutschlands und weltweit in den TOP 10. Danke an die imsimity GmbH für die Vermittlung des Besuchs. Es war eine Freude, zusammen mit dem Leiter der Abteilung Visualisierung des HLRS, Hr. Dr. Wössner, einer Schule eine Spende des Elephants Clubs überreichen zu können.

Spende des ElephantsClub beim HLRS ElephantsClub_mit_imsimity_@HLRS


26.04.2016:

Dr. Dietz war als Podiumsteilnehmer eingeladen, bei der Veranstaltung des Deutschen Outsourcing Verbandes e. V. am 26.04.2016 im Microsoft Atrium, Berlin an der Podiumsdiskussion zum Thema “The Buyer Side – Requirements, Problems and Experiences of Users in Germany” teilzunehmen.

160426_Paneldiscussion


15.03.2016:

Auf der CeBIT 2016 mit dem Elephants Club zu Gast bei T-Systems. Danke an den großartigen Gastgeber T-Systems! Während der Veranstaltung konnte der Elephants Club eine Spende an das Rote Kreuz überreichen. Die Spende erfolgte für ein Infrastrukturprojekt, in dem das  Elephants Club-Mitglied Dorothée Appel (s. Bilder) mehrere Wochen ehrenamtlich aktiv mitgewirkt hatte – ein großartiges Beispiel für das ehrenamtliche Engagement des Clubs und seiner Mitglieder!

CeBIT2016_EC CeBIT2016_DRK CeBIT2016


12.11.2015:

Dr. Dietz unterstützt das Innovationsnetzwerk Schwarzwald-Baar-Heuberg e.V. durch Mitarbeit im Beirat.

Innovationsnetzwerk_Beirat


23.07.2015:

Dr. Dietz wurde wieder in den Sektionsvorstand Villingen-Schwenningen / Donaueschingen des Wirtschaftsrats gewählt.

vlnr – Prof. Manfred Kühne, Dirk Beil, Dietmar Böhnke, Dr. Michael Fritz, Stella Molitor, Wolfgang Beyer, Ralf Dreher, Dr. Ulrich Dietz